Messeinfos

Wir sind mit dabei...

IRO - 31. Oldenburger Rohrleitungsforum

09-02-17 - 10-02-17 | Oldenburg

Rohrleitungsnetze sollen domänenübergreifend funktionieren, Rohrleitungsnetze sollen situationsbedingt möglichst flexibel zu steuern sein, von Rohrleitungsnetzen werden zunehmend intelligente Eigenschaften verlangt. Das betrifft den Abwasser- und Entwässerungsbereich mit zunehmenden Starkregenereignissen ebenso wie den Trinkwasserbereich im Gesamtkonzept mit z.B. saisonal oder langperiodisch stark schwankender Nutzung. In den Erdgasnetzen und hier insbesondere in den Verteilnetzen führen geringere Absatzzahlen im jüngeren oder durchsanierten Baubestand zu Neuauslegung oder Ausdünnung der Druckreduzieranlagen. Und auch der Blick ins Stromnetz lohnt: Was bedeutet es für ein verknüpftes Netz, wenn wie im März 2015 ein Sturmtief nach dem anderen über das Land fegt und uns Unmengen an Windenergie liefert? Oder tagsüber bei Windstille eine Sonnenfinsternis herrscht?